Heilpraktikerin für ästhetische Medizin Nadja Sandmann
Heilpraktikerin für ästhetische MedizinNadja Sandmann

 

Ultraschall-/Lichttherapie

 

 

Mit Ultraschallfrequenzen ist ein Vordringen in tiefere Hautschichten möglich. Durch die prakti-zierte Mikromassage im Gewebe erweitern sich die Gefäße, d.h. die Haut durchblutet besser, der Lymphabfluss, sowie der Stoffwechsel werden angeregt und die Haut entschlackt an Ort und Stelle. Während der Therapie wird der natürliche Reparaturmechanismus der Haut in Gang gesetzt und die Neubildung von Kollagen und Elastin angestoßen. Das zeigt sich am Hautbild mit mehr Elastizität und Spannkraft - ein sanfter Lifting-Effekt.

 

Spezielle Wirkstoffe optimieren den Behandlungserfolg.

 

Die Neubildung der Kollagenfasern ist ein körpereigener Prozess, der ein wenig Zeit benötigt. Das Ergebnis ist nach 2 – 3 Monaten sichtbar und kann sich aufgrund der weiteren Kollagenproduktion noch bis zum 6. Monat verbessern.

 

Ultrallschallbehandlungen können in jede Behandlung eingebunden werden oder auch als Einzelbehandlung gebucht werden.

 

Ultraschall bietet sich vor allem für Patienten an, die keine Injektion möchten oder einfach Angst davor haben! Aber auch für Patienten mit Problemhaut. Eine einfache Methode ohne Typveränderung!

 

Desweiteren arbeite ich zusätzlich gerne auch mit Lichttherapie (rot/grün/blau). Je nach Licht hat es entweder einen vitalisierenden, hautberuhigenden (bei Hautunreinheiten) oder straffenden Einfluß. Spezifische Hautprobleme können dadurch bekämpft werden.

 

 

Ein Handgerät für den Eigenverbrauch können Sie bei mir auch kaufen! Ich zeige Ihnen gerne wie es funktioniert. Es unterstützt zusätzlich den Behandlungserfolg!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin für ästhetische Medizin