Heilpraktikerin für ästhetische Medizin Nadja Sandmann
Heilpraktikerin für ästhetische MedizinNadja Sandmann

Natürliche Faltenbehandlung ohne operative Eingriffe

 

In jungen Jahren wirkt das Gesicht frisch, voll, ebenmäßig und weich. Der Körper bildet vermehrt Hyaluron-säure, diese binden Feuchtigkeit, füllen die Körperzellen unter der Haut mit Wasser auf und halten die Haut elastisch. Unterhautfettgewebe, das vor allem an den Wangen oder am Kinn lagert wirkt als zusätzliches Polster und schenkt dem Gesicht sein jugendliches Volumen und Aussehen. Unsere Hyaluronsäurepro-

duktion lässt natürlicherweise mit den Jahren nach, damit auch die feuchtigkeits- und volumenspendende Wirkung. Die Unterhaut verliert an Fettgewebe und restliche Fettpolster verschieben sich infolge gravitativer Kräfte. So sinken beispielsweise bei vielen Menschen die Weichteile in den Wangen ab, Hänge-bäckchen und Nasolabialfalten entstehen. Die Unterlidregion und der Bereich des Jochbeins wirken dann irgendwie müder und eingefallener.

In meiner Praxis lege ich großen Wert darauf meine Patienten ausführlich über Risiken und Neben-wirkungen der Faltenunterspritzung sowie über das zu erwartende Ergebnis aufzuklären.

 

Ich benutze Keine asiatischen Produkte, nur um es billiger anbieten zu können!!!!

 

Jeder Mensch wird älter und oftmals im Ausdruck viel interessanter. Mein Ziel ist, Ihnen dabei zu helfen, schön zu altern. Es geht darum, Ihre Ausstrahlung zu betonen, natürliches Alter und verjüngende Zugaben in einem ansprechenden Gleichgewicht zu halten.

 

Erstaunlich ist, dass es mittlerweile Möglichkeiten gibt, das Gesicht ganz ohne Operation (und somit auch ohne die damit verbundenen Risiken, Erschwernissen und Begleiterscheinungen) zu straffen und zu ver-jüngen.

 

Welche Art  der Faltenbehandlung und ob ein gezielter Volumenaufbau infrage kommt, entscheidet sich immer individuell und wird von mir in einem Erstgespräch ermittelt.

 

Anwendungsgebiete:

 

- Glabellafalte (Zornesfalte

- Stirnfalten (Sorgenfalte)

- Nasolabialfalte (an der Nase entlang zum Mund)

- Periorbitale Falte (Augenlifting), Krähenfüße

- Periorale Falte (über der Oberlippe, die sogenannte Raucherfalte)

- Marionettenfalte (Mundwinkelfalte)

- Facelifting

- Straffen von Ohrläppchen

- Auffüllen von Lippen

- Volumenaufbau der Wangen

- Erfrischung der Augenringe, Gesicht, Hals, Dekolletes, Hände, Innenschenken 

 

 

Die von uns verwendete Hyaluronsäure  ist sehr gut verträglich, wird biosynthetisch hergestellt und enthält keinerlei  tierische Bestandteile. Sie gleicht in ihrer Zusammensetzung der körpereigenen, und unter-scheidet sich vor allem darin, dass sie langsamer vom Körper zersetzt wird, was wichtig für ein möglichst langanhaltendes Ergebnis ist. Das Risiko allergischer oder hypersensitiver Reaktionen ist minimal.

 

Um tiefere und statische Falten zu ebnen, Furchen und eingefallene Bereiche anzuheben, eignen sich Hyaluronsäure Filler hervorragend als Füllmaterial. Sie unterstützen ebenso die Bildung körpereigenen Kollagens. Je höher der Quervernetzungsgrad desto dickflüssiger das Hyaluronsäuregel, das verwendet wird, um einen  langanhaltender Lifting Effekt zu bewirken. Bei großflächigen Volumenverlusten und Gesichtsschatten sollte man dann ganz gezielten Volumenaufbau betreiben, bei dem auch stärkere Hyaluronsäure zum Einsatz kommt. Die Substanzen werden mit dem Anteis Injektionssystem  injiziert, welches besonders gewebeschonend und schmerzarm ist. Blutergüsse treten nur noch bei ganz wenigen Patienten und Patientinnen auf.
 
Wenn gewünscht kann anschließend noch eine Ultraschallbehandlung durchgeführt werden. Dadurch wird der Wirkstoff Hyaluron noch besser in der Haut aktiviert!
 

 

 

Bitte beachten Sie, daß Faltenunterspritzung in Deutschland nur Ärzten und Heilpraktikern erlaubt ist!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin für ästhetische Medizin